Zentralschweiz

Barockstadt

Solothurn präsentiert sich als die schönste Barockstadt der Schweiz. Und in der Tat, des Abstecher lohnt sich voll und ganz. Wir haben eine sehr gemütliche Stadt entdeckt. Das historische Zentrum ist relativ bescheiden. Aber das Bummeln in den Gässchen erlaubt es niedliche Plätzchen zu entdecken, wo sich die Leute Zeit lassen zum Leben.

Wasser spielt hier eine bedeutende Rolle. Überall sind Brunnen zu sehen. Und natürlich ist die Aare nie sehr weit weg.


Übernachtet haben wir im TCS Camping unweit vom Stadtzentrum. Etwa 20 Minuten muss man der Aare entlang laufen und schon ist man in der Innenstadt. Die Jahreszeit war leider etwas ungünstig für ein Wasserplausch in der Aare.