Slowenien

Kurz gesagt

Ferien im Mai. Das hat uns letztes Jahr gefallen. Also los, dieses Jahr nochmals. Die erste Idee war, Richtung Bretagne oder Normandie zu fahren. Aus organisatorischen Gründen hat es nicht geklappt. Wir lassen es für nächstes Jahr. Neues Ziel wählen, aber was. Nach mehreren Ideen kommt Slowenien auf dem Teppich. Mal was neues, warum auch nicht? Gesagt, (fast) getan. Aber wie? Hauptzielen hatten wir schon: Piran, Ljubljana, Bled, Socatal (die Postojna Höhlen haben wir schon entdeckt). Die erste Idee war dann über Norditalien bis Piran, Ljubljana, zurück zum Socatal, Bled, Bohinj und Rückreise über Österreich. Schlussendlich ist es anders passiert. Hinreise durch Österreich über Graz bis Maribor, dann Ljubljana, Bled, Socatal und zurück über Mantova, Piran und die Küste haben wir fallen lassen.